Herzlich willkommen im barocken Jagd- und Lustschloss Engers am Rhein

Direkt am Rheinufer ließ der trierische Kurfürst Johann Philipp von Walderdorff sein Jagdschloss in Engers erbauen. Die besten Künstler des Rokoko schufen ein Juwel der Baukunst in schönster Lage, ausgestattet mit herrlichen Prunkräumen. Heute ist das Schloss Konzert- und Kulturhaus, Hotel und Restaurant, Tagungsstätte, Museum und vieles mehr.

250 Jahre Schloss Engers! Lesen Sie hierzu das Spielstätten-Portrait.

Ein eigenes Essay zum Saal der Diana ist ebenfalls im Online-Magazin der Villa Musica-Internetseite zu lesen: [http://www.villamusica.de/magazin/burg-trifels-der-romantische-spielort-der-trifelsserenaden]


Erleben Sie Schloss Engers zu jeder Jahreszeit:


- Prachtvolle Räume wie den Saal der Diana mit seinen wundervollen Fresken

- Klassische Musik in den Konzerten der Villa Musica

- Mitreißende Open Air-Konzerte jeden Sommer auf dem Schlosshof

- Erlesene Küche im Restaurant unter den Schlossgewölben

- Die Gartenterrasse mit ihrem unvergesslichen Blick auf den Rhein

- Die Prunkräume mit ihren Möglichkeiten für Traumhochzeiten und Tagungen

- Die gemütlichen Zimmer in den drei Hotels: Schloss, Gästehaus, Residenz

- Wellnessangebote in den Räumen der Residenz

- Die Museumsräume mit Prunkmöbeln und wechselnden Ausstellungen

- Das ganze ziemlich genau in der Mitte Europas gelegen

 

Wir sind für Sie da: das Team der Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz und des Hotel-Restaurant Schloss Engers. Täglich von 7:30 Uhr bis 22:30 Uhr unter 02622 / 9264295, rezeption at schloss-engers.de